Fahrschule Björn Hellmich in Kriftel

Plugin-Hybrid

2010 hatten wir als eine der ersten Fahrschulen ein Hybridfahrzeug, den Honda Insight. Danach den Toyota Auris Hybrid (letzterer dient uns immer noch zuverlässig als Familienfahrzeug:-) …
… jetzt, nach 2 Jahren Hybridabstinenz in der Fahrpraxis, gibt es wieder einen Hybridwagen in der FAHRPRAXIS – mit Doppelbedienung. Der neue „nachhaltige?“ beginnt seinen Dienst. Die Doppelpedalerie ist eingetragen und es kann losgehen.
Eingesetzt wird der neue Plugin- Hybrid aber nicht für die reguläre Ausbildung. Du kannst einen Teil der Sonderfahrten bei gutem Wetter damit absolvieren und ausprobieren, wie unterschiedlich Elektro- und Verbrennungsmotor arbeiten. Ich sehe die Fahrten damit als Ergänzung für alle die Spaß am außergewöhnlichem haben, die ausprobieren wollen, wie sich ein Elektroauto fährt und für die, die das Fahren mit diesem besonderem Fahrzeug genießen wollen.
Es ist das zweite Mal, dass ich etwas zu einem unserer Fahrzeuge schreibe. Das erste Mal zum Honda Insight, damals weil ich von seinem Konzept überzeugt war, nicht in erster Linie aus wirtschaftlicher, sondern aus ökologischer Sicht. Ganz so einfach ist es diesmal nicht.
Für mich war das Konzeptfahrzeug „BMW Vision EfficientDynamics“ von 2009 ein nachvollziehbares, ganzheitliches, radikales Projekt. Ein Fahrzeug so kompromisslos zu entwickeln, analog dem „Megacity Vehicle“ i3. Der selbe nachhaltige Anspruch, jedoch jetzt in einem emotionsgeladenen Gewand. Kein anderes Fahrzeug hat mich jemals annähernd so interessiert und begeistert. Leicht, geringer Verbrauch, lokal Emissions frei, keine Reichweitenangst und -spektakulär. Und der i8 hat viel von der Studie übernommen: Kohlefaser, hergestellt mit regenerativer Energie oder das recycelte Aluminium. Wenn man sich mit der Produktion von i3 und i8 beschäftigt, verblassen die Bemühungen anderer Hersteller für ihre Vorzeige- Ökofahrzeuge.  Es macht nicht den Anschein, dass ein Fahrzeug noch einmal auf diese kompromisslose Weise realisiert werden wird.Bei uns in der Fahrpraxis kannst du den BMW I8 erleben und vielleicht verstehen, warum ich hier so viel darüber schreibe.