Führerscheinausbildung und Fahrauffrischung

Anmeldung

 

Hier kannst du dich online vor-anmelden: Registrierung

bitte schreibe in die Registrierung im Feld „Mitteilungen“ die Zeiten, zu denen du regelmäßig fahren kannst. 

Wegen der Corona-bedingten Auflagen werden die Theorieunterrichte nur noch im Kurssystem als Onlineunterricht  angeboten. 

Für die Fahrerlaubnis- / Führerschein- Anmeldung benötigst du ein bisschen Zeit, und wenn du schon Nägel mit Köpfen machen möchtest, solltest du Folgendes mitbringen:

  1. Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung (nicht älter als ein Monat)
  2. ein biometrisches (Verbrecher- 😉 Passbild
  3. Bescheinigung Erste Hilfe Kurs
  4. Sehtest (von einem Optiker oder Augenarzt)

– Du bist noch nicht 18?

Wenn du noch keine 18 Jahre alt bist benötigst du eine Einverständniserklärung deiner Eltern.
Hier kannst du das PDF-Dokument dafür herunterladen. Bring dann einfach das ausgedruckte, unterschriebene Original zur Anmeldung mit oder schicke es per Mail.

Begleitetes Fahren mit 17

Hier gibt es  Dokumente zum Thema „Begleitetes Fahren mit 17“:
– Antrag BF17
– Beiblatt für die Begleiter (pro Begleiter ein Beiblatt. Es wird von den Begleitpersonen eine Personalausweis- und Führerscheinkopie benötigt)

Fahrerlaubnisantrag

Gerne geben wir deine Papiere für dich bei der Führerscheinstelle ab. Wir berechnen dafür keine weiteren Kosten. Es fallen lediglich die Gebühren für die Behörde an.
Damit wir das für dich erledigen können muss Folgendes erfüllt sein:
– Die Papiere (siehe oben) sind vollständig
– Antrag mit europäischem Personalausweis
– Erstwohnsitz im Main-Taunus-Kreis

Umschreibungen ausländischer Fahrerlaubnisklassen, Wohnsitz außerhalb des MTK, Anmeldungen mit nicht europäischem Personalausweis (z.B. Reisepass, mit Meldebescheinigung und/oder Aufenthaltstitel ) müssen selbst bei der Führerscheinstelle deines Wohnortes abgegeben werden, da es in der Vergangenheit zu große Probleme gab und die Dokumente von der Behörde stellenweise nicht angenommen werden konnten.

ACHTUNG!
Unbedingt bitte die DOKUMENTE für den FAHRERLAUBNISANTRAG NUR PERSÖNLICH (Fahrschüler) und VOLLSTÄNDIG IN DER FAHRSCHULE ÜBERGEBEN! Wir benötigen die Fahrschülerunterschrift mit unserem Stift von der Bundesdruckerei. Unvollständige Unterlagen werden nicht angenommen. DOKUMENTE, die in unserem  BRIEFKASTEN EINGEWORFEN, ODER PER POST ZUGESTELLT werden , KÖNNEN NICHT BEARBEITET WERDEN!

Zahlungsweise und Preise und AGB:

Bankeinzug : Die erbrachten Leistungen werden unmittelbar danach eingezogen. Über deine Fahrschulapplikation, drive.buzz, erhältlich für Android und IOS und als Webanwendung, hast du und deine Eltern jederzeit einen Überblick über alle Kosten, Termine und Zahlungen.
– Hier kannst du unsere Preise einsehen
– Hier gelangst du zu unseren AGBs